Die Jeans ist der Klassiker unter den Hosen schlechthin, und aus dem Kleiderschrank einfach nicht wegzudenken. Dabei ist Jeans nicht gleich Jeans. Jeans gibt es in unzähligen Farben, Formen und mit ebsenso unzähligen Elementen. Schon allein die Farbvarianten aufgrund der unterschiedlichen Waschungen machen Jeans so vielfältig. Natürlich sind auch die Passformen von Jeans zu Jeans unterschiedlich.

Blue Jeans

Die Ur-Jeans, die Mutteraller Jeans ist die Blue Jeans, oder auch Revel-Jeans genannt. So wurde die Jeans bekannt und kam zu ihrer großen Verbreitung, als sie vor über hundert Jahren von Levi Strauss als Arbeiterhose konzipiert wurde. Nur Blau ist aber auf die Dauer langweilig. Und so gibt es Jeans nun nicht mehr nur in Blau und in den durch Waschungen entstandenen Blautönen, sondern in allen möglichen Farben. Ein großer Unterschied entsteht durch auffällige Details mit denen die Jeans versehen werden, sodaß man wirklich sagen kann dass heute keine Jeans mehr wie die andere ist und jede einen individuellen Style hat. Selbst der obligatorische Reißverschluß ist schon längst nicht mehr bei jeder Jeans vorhanden, sondern oftmals durch Knopfleisten ersetzt. Manche Frauenjeans, verzichten sogar völlig auf eine Möglichkeit die Jeans zu verschließen. Hier muss dann antürlich die Jeans auch wirklich perfekt passen. So wandelt sich die Jeans vom einfachen Beinkleid zum modischen Accessoire, zum absoluten Hingucker.

Jeans Details

Eigentlich braucht eine Jeans nur zwei Beine und eventuell ein paar Hosentaschen. Das ist zwar funktionell, aber auch langweilig. So haben die Jeans von heute noch eine Menge mehr zu bieten. Es gibt Ziernähte und zusätzliche Taschen. Es werden Flicken und Steinchen aufgenäht und die Jeans an manchen Stellen künstlich gealtert, und sogar absichtlich Löcher und Abschürfungen und Risse eingebaut. Eine Jeans muss icht wirklich langweilig sein. Doch die zusätzlichen Elemente bedeuten natürlich einen Aufwand den der Kunde letztendlich bezahlen muss.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *