Aus alt mach neu. Diese Devise kann man auch gut für T-Shirts verwenden, die schon seit Jahren im Schrank verstauben. Diese können mit ein paar kleinen Handgriffen und pappigen Accessoires schnell zu einem einzigartigen Unikat gezaubert werden. Alles was man dazu braucht, ist ein T-Shirt; eine Schere, eine Textilien Schablone, Stoffmalfarbe, Strass Steinchen, Perlen, Pailletten oder auch Perlen.

Keine Angst vor der Schere

Allein mit der Schere lässt sich en Shirt schon kunstvoll gestalten. So kann die Armlänge von kürzer bis ganz ab verändert werden oder das Shirt mit kleinen Löchern oder Dreiecken so verziert werden, dass hier und da ein wenig Haut durchblitzt. Auch Streifen am unteren Rand können jedem T-Shirt einen neuen Look verpassen.

Mit Farbe spielen

Mit Textilien Schablonen ist es ganz einfach, dem Shirt einen völlig neuen Look zu verpassen. So kann man damit herrliche Muster, Gesichter, Tiere, Landschaften oder auch das Lieblingslogo seines Vereins auf das Shirt aufmalen. Einfach die Schablone auflegen und mit Stoffmalfarbe ausmalen. Wer ein wenig handwerklich begabt ist, kann sich seine Schablone natürlich auch selbst basteln. Für einen besonders edlen Effekt sorgen schließlich noch Straß Steine, Pailletten und Perlen, die ganz einfach mit Textilstoffkleber in unterschiedlichen Formen auf das T-Shirt aufgeklebt werden.

Aus Basic-Shirts werden Traum-Shirts

Der Phantasie sind hier wahrhaft keine Grenzen gesetzt. Bei den Materialien sollte man lediglich darauf achten, dass diese auch für die Waschmaschine und für das Bügeleisen geeignet sind. Im Internet gibt es zahlreiche nützliche Anregungen, was für ein solches T-Shirt so alles möglich ist. (Idee: www.mode-schmuck-kosmetik.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *