Träume sind Schäume – mitnichten! Der Traum vom eigenen Haus kann schneller Realität werden, als Sie das ahnen. Scheitern viele Hausbauten noch an den immens hohen Kosten, ist das beim Fertighaus anders. Denn hier profitiert man von den sehr günstigen Preisen. Ein weiterer Pluspunkt: Das Haus ist ungleich schneller fertig, als mit der herkömmlichen Bauweise. Familie Schneider hatte das anfangs nicht geglaubt, sich dann aber die Website fingerhuthaus.de mal etwas genauer angesehen und sich sehr schnell überzeugen lassen.

In wenigen Schritten zum Traumhaus

Im Jahr 2010 begann Familie Schneider sich Gedanken über ein Eigenheim zu machen. Die jungen Eheleute hatten mit Monika und Patrick zwei kleine Kinder, denen sie eine Zukunft bieten wollten. Aber auch sich wollten sie etwas gönnen – der Wunsch nach einem eigenen Haus wurde immer größer.

Unweit von ihrer damaligen Wohnung baute ein bekannter Bauträger Reihenhäuser, die sie sich ansahen. Doch was sie zu sehen bekamen, gefiel ihnen nicht sonderlich. Die Häuser waren innen zwar recht hübsch, doch außen hatte es eben den Scharm einer Reihenhaussiedlung. Alles sah gleich aus, nichts Individuelles. Nein, hier wollten sie nicht wohnen.

Doch dann forsteten Sie ein wenig durch das Internet und fanden die Seite fingerhuthaus.de. Dabei handelt es sich nicht nur um einen Fertighaushersteller, überzeugend für die Schneiders war vor allem die Vielfalt, mit denen die Häuser angeboten werden. Von Satteldachhäusern über Pultdachhäuser, Bungalows und Häuser im Bauhausstil bis hin zu Stadtvillen ist einiges zu haben. Das Besondere: Die Häuser lassen sich individuell an die Bedürfnisse des Hausbauers anpassen. Die Größe der Wohnfläche kann ebenso gewählt werden, wie die Anzahl der Bewohner.

Sie gaben also die gewünschten Zahlen ein und stöberten durch die Angebote. Nicht lange, und beide hatten ihr Traumhaus gefunden. Natürlich konnten sie sich auch alles andere ganz nach den eigenen Wünschen einrichten. Ob Keller, Dach, Fenster, Türen, Innenausstattung – schließlich soll Familie Schneider sich dort ja wohlfühlen. Und auch was das Thema Energiesparen angeht, haben sie ein passendes Angebot erhalten. So einfach ist Hauskauf heute.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *