Puukkos Tipp: Geld bei der Steuererklärung sparen

Jedes Jahr ist die Steuererklärung für die meisten ein lästiges Übel. Geht es Ihnen auch so? Man schiebt die Erstellung der Steuererklärung so weit wie möglich hinaus, meist verpasst man den Termin und dann kommt man in Schwulitäten, weil das Finanzamt einem eine letzte Frist setzt. Also Zeit nehmen und los geht´s. Oder viel Geld investieren und einen Steuerberater die Arbeit machen lassen. Beides keine brauchbaren Optionen? Dann wäre die Steuerkiste eine echte Alternative!

Steuererklärung: günstig und schnell

Teure Steuerberater waren gestern, heute macht auch das Internet vor der Steuererklärung nicht Halt. Und es ist kinderleicht! Mit einem Konfigurationsrechner kann jeder sofort sehen, welche Kosten auf ihn zukommen werden. Bei einem Steuerberater ist das zumeist immer eine nachhaltige Überraschung.

Der Rechner ist mit einigen wenigen Klicks konfiguriert. Dort wird zum Beispiel angegeben, ob man ledig oder verheiratet ist, ob man Einkünfte aus selbstständiger oder gewerblicher Tätigkeit hatte und vor allem, welche Steuererklärungen man benötigt. Darunter die Umsatzsteuererklärung, die Gewerbesteuererklärung, die Einnahmen-/Überschussrechnung und die Feststellungserklärung. Auch der Jahresumsatz, der Gewinn oder der Verlust und die Anzahl der Belege sind wichtig. Hat man alles ausgefüllt, dann sieht man sofort, wie hoch die Kosten für die Steuererklärung sein werden.

Der Online-Steuerberater

Nach der Bestellung der Steuerkiste erhält man diese in wenigen Tagen zugeschickt. Dort werden dann die benötigten Belege hineingegeben und ab geht die Post. Mehr müssen Sie nicht tun, denn das machen die ausgebildeten Steuerberater für Sie. Ist die Steuererklärung fertig, erhalten Sie das Formular zur Unterschrift und Weiterleitung ans Finanzamt. Die nicht mehr benötigten Unterlagen bekommen Sie natürlich wieder zurück.

Na, war das einfach? So macht das Thema Steuererklärung sogar noch Spaß, vor allem, weil man viel Geld sparen kann. Probieren Sie die Steuerkiste aus, Sie werden staunen, wie einfach es ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *