Puukkos Tipp: Sparen beim Online-Shopping

Dank Onlineshopping ist die Suche nach Schnaeppchen relativ einfach. Früher musste man dazu in die Stadt gehen und kramen, kruschen und am Ende doch mit leeren Händen wieder nach Hause fahren, denn wenn´s gerade mal keine günstigen Angebote gab, dann hatte man Pech. Heute ist das anders. Mit ein paar wenigen Mausklicks hat man Schnaeppchen aus so ziemlich allen Bereichen direkt vor sich auf dem Bildschirm und muss nur noch auswählen. Und das Beste: Es gibt keine Feiertage! Sie können also täglich sparen!

Per Mausklick zu günstigen Preisen

Dabei ist der Schnaeppchen-Markt aus der Schweiz weder ein Internet-Auktionshaus, bei dem man Glück haben muss, um überhaupt den Zuschlag zu bekommen, noch handelt es sich um eine Gutscheinseite, auf der man sich erst bei unzähligen Anbietern registrieren lassen muss, um eine entsprechenden Vergünstigung zu bekommen. Nein, es ist ein Onlineshop, auf dem jeder nach Belieben einkaufen gehen kann und in sehr vielen Bereichen sicherlich fündig wird.

Da gibt es Marken-Armbanduhren um 40 CHF günstiger, die Designer-Sonnenbrille gibt es sogar für 150 CHF weniger als im normalen Handel. Oder wie wäre es mit Rasierklingen für Sie und Ihn – Ersparnis: fast 40 CHF. Ob für sich selbst oder als Geschenk, ob Spielzeug für die Kids, Handtaschen für die Damen, Parfum für die Herren oder qualitativ hochwertige Messer für die Arbeit in der Küche, Schnaeppchen wird hier jeder finden.

Verrückt ist gar kein Ausdruck

Der Onlineshop betitelt sich selbst mit „die verrücktesten Online-Schnäppchen in der Schweiz“ – und das nicht ohne Grund. Denn solche Preisstürze findet man sonst nur sehr selten. Dabei handelt es sich nicht um 0815-Waren, sondern um Markenprodukte, darunter von adidas, Armani, Boss, Calvin Klein, Duplo, Ravensburger, s.Oliver, und wie sie nicht alle heißen. Und das Schöne: Auch wenn es sich hierbei um einen Schweizer Shop handelt, kann man auch von Deutschland und Österreich aus seine Bestellung aufgeben und somit Geld sparen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *