Puukkos Tipp: Trendmode entdecken

Wenn das neue Modejahr im Januar beginnt, ist es immer noch Winter und damit ist Blau mit all seinen Nuancen Cobalt oder Indigo die Modefarbe der Saison. Wer seine Garderobe nicht völlig auf das neue Schwarz (so wird Blau in der Modebranche aktuell genannt) umstellen möchte, hilft sich mit ein paar Accessoires und bringt mit Schals, Ketten, Gürteln oder Modeschmuck in Blau seine Garderobe auf den neuesten Stand. Was Stoffe angeht, zeigt man 2013 Struktur. Steppjacken, Waffelpiquee für Kleider, Röcke und Oberteile liegen voll im Trend. Spätestens im Frühjahr wird dann Bohéme ein Thema und das wird es auch das restliche Jahr bleiben. Fransen, Rüschen, üppige Stoffe und romantische Muster, feminine Schnitte und klare Farben– das ist das Modejahr 2013.

Modische Accessoires zum Kombinieren liegen 2013 im Trend

Es darf geguckt werden – denn die Stoffe der Sommermode sind mitunter transparent und die Damen zeigen Bein in kurzen Hosen, wobei sich die neue Rocklänge an der Kniehöhe orientiert.  Der Boho-Look schafft es aber auch, verschiedene Stilelemente miteinander zu kombinieren. So kann es passieren, dass Brokat und Cowboy-Style zusammenkommen oder auch Sportswear zum Countrylook. Neben edlem Samt gehören Seide, Hanf, Leinen und Leder zu den aktuellen Modetrends.

Die Farbpalette der Saison ist bunt, wobei die drei G-Farben (Grau, Grün, Gelb) dominieren. Orange wird als Modefarbe vom letzten Herbst ebenfalls mit in das neue Jahr genommen und mit den neuen Farbtönen kombiniert. Schwarz passt ohnehin zu allem, aber ganz besonders gut zu leuchtendem Orange und fröhlichem Gelb. Ein extra Modethema in Bezug auf Farben ist Rot. Entweder als Einzelstück mit Schwarz kombiniert oder von Kopf bis Fuß in der Farbe der Leidenschaft – an Rot kommt im Sommer 2013 niemand vorbei. Auch hier kann wieder der Trick mit den Accessoires angewandt werden und schon wird aus dem klassischen schwarzen Outfit mit einer roten Handtasche, roten Schuhen und auffälligem Schmuck ein topaktueller Dress.

Wer es gerne extravagant mag, wird sich im Übrigen für die neuen Metallictöne in Regenbogenfarben begeistern können. Volumen ist ebenfalls angesagt. Modische Oversize-Schnitte erlauben Raffungen und raffinierte Drapierungen, bei denen ruhig mit großen Spangen oder breiten Gürteln nachgeholfen werden kann.

Wer seine Garderobe nicht völlig umstellen möchte und seine Lieblingsstücke aus der letzten Saison behalten will, hat es in der vor uns liegenden Modesaison leicht. Große Quasten-Ohrringe, Charms Armbänder und Tücher in den Modefarben Blau, Rot oder Gelb passen beinahe zu jedem Outfit und peppen selbst einen einfach gehaltenen Style modisch auf. So lässt sich mit wenig Aufwand ein modisches Erscheinungsbild kreieren.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *